Programm

DIALOG SUMMIT

Hier kannst du das Programm für den DialogSummit am 3./ 4. Mai 2022 herunterladen.


Programm

08:30

CHECK-IN

09:15

Begrüßung: WILLKOMMEN BEIM 7. DIALOGSUMMIT

Martin Nitsche, Geschäftsführer, Solveta, Pinneberg; Präsident, Deutscher Dialogmarketing Verband (DDV), Frankfurt a.M.
Helmut Blocher, Geschäftsführer, SUCCUS | Wirtschaftsforen, Wien

 Nitsche,  Martin

Martin Nitsche

 Blocher,  Helmut

Helmut Blocher

09:40

Keynote: NON-FUNGIBLE TOKEN IM DATA-DRIVEN MARKETING | Wie Unternehmen mit NFTs Kundenerlebnisse erschaffen können

Roman Rackwitz, Gründer und Geschäftsführer, Engaginglab, München

Nur etwa ein Prozent der Zeit des Kundenerlebnisses bezieht sich auf den eigentlichen Akt des Auswählens und Kaufens. Die anderen 99% stehen für alle möglichen, eher zufälligen Interaktionen zwischen Marken und Kunden. Dank neuer Technologien können wir auch auf die 99% schielen

 Rackwitz,  Roman

Roman Rackwitz

10:20

Summit Interaktiv

10:30

Pause

11:00

Keynote: HANDEL IM WANDEL | Mythos und Realität des Online-Handels

Cordula Cerha, Assistant Professorin, Institut für Retailing, Wirtschaftsuniversität Wien; Geschäftsführende Gesellschafterin, CMC-Consultants, Wien

Die disruptive Kraft der Digitalisierung zwingt den Handel dazu, sich neu zu erfinden. Angesichts innovativer Technologien und veränderten Konsumentenbedürfnissen ergeben sich neue Geschäftsmodelle. Aber welche davon sind nachhaltig?

 Cerha,  Dr. Cordula

Dr. Cordula Cerha

11:40

Praxis pur: E-MAILS SIND SOOOO 2019. GRÜSSE, SMS. | Vollautomatisiertes SMS-Marketing mit KI-basiertem Reply-Management

Tobias Haude, Global Head of Product, audibene, Berlin

Tobias teilt, wie sie es bei audibene schaffen, 300.000 SMS pro Woche in den USA zu verschicken und zu bearbeiten. Insbesondere da sie die Kunden darum bitten, tatsächlich zu antworten, um maximales Engagement und Conversions zu erzielen.

 Haude,  Tobias

Tobias Haude

12:20

Summit Interaktiv

12:40

Gemeinsames Mittagessen

13:00

Virtueller Roundtable: KEIN DRIVE OHNE GOOD DATA | Wie die Performance im Dialogmarketing von der Datenqualität abhängt

Sabine Salzmann & Andy Fester, Deutsche Post Adress GmbH & Co. KG. Gütersloh

 Salzmann,  Sabine

Sabine Salzmann

 Fester,  Andy

Andy Fester

14:00

Praxis pur: FUSION UNTER GLEICHEN | E-Mail Marketing während eines Unternehmenszusammenschlusses

Thomas Weis, E-Mail Marketing Management, HBK Hottinger Brüel & Kjaer, Darmstadt

Bei einem Unternehmenszusammenschluss unter gleich großen Einheiten ist alles im Wandel. Thomas beschreibt die Fallstricke und zeigt Lösungen auf, das digitale Marketing anzugleichen, ohne Präsenz am Markt zu verlieren.

 Weis,  Thomas

Thomas Weis

14:30

Praxis pur: EMPATHIE UND EMOTION | Warum die „E-Faktoren“ im E-Mail Marketing so wichtig sind

Josephin Loren Kloecking, Lead Activation & CRM;
Mona Steden, CRM Manager, ZooRoyal / REWE Group, Köln

Über 100 Informationen – wie schaffen wir es, dass der Kunde uns dennoch nicht als Datenkrake sieht, sondern uns gerne seine Details zur Verfügung
stellt? Und wie nutzen wir Personalisierung zur Emotionalisierung und Kundenbindung?

 Kloecking,  Josephin

Josephin Kloecking

 Steden,  Mona

Mona Steden

15:00

Praxis pur: MEHR ALS NUR STANDARD | Mit drei einfachen Lifecycle-Automationen echten Mehrwert schaffen

Anne Rabak, Senior CRM Marketing Manager, Lautsprecher Teufel, Berlin

 Rabak,  Anne

Anne Rabak

15:30

Pause

16:00

Praxis pur: WAS LOYALITÄT AUSMACHT | Wie eine Abonnement-Versicherung im Handel und bei Herstellern zu nachhaltiger Kundenbindung führt

Diana Junghanns, Direktorin Vertrieb Retail+, Domestic & General Insurance Europe AG; Vorsitzende des Kompetenz-Centers Anwender von DialogMarketing des DDV

Diana zeigt auf, wie die Betrachtung des Kunden als kontinuierlichen Wert zu einem grundlegenden Umdenken in der Branche der erweiterten Garantien geführt hat

 Junghanns,  Diana

Diana Junghanns

16:30

Praxis pur: PRINT-MAILING? | Machine says „Yes“

Mark Brauch, Director Direct Marketing & Agencies, PAYBACK, München

Der Shift in rein digitale Werbekanäle ist für viele Marketiers naheliegend. Aber er bringt nicht nur Vorteile. Um das Dilemma sinnvoll zu lösen, braucht es datengetriebene Modelle

 Brauch,  Mark

Mark Brauch

17:00

Praxis pur: NEUKUNDEN-GEWINNUNG 2022 | Social Selling, statistische Zwillinge und E-Mail-Marketing: Eine unschlagbare Kombination?

Uwe-Michael Sinn, Mitglied der Geschäftsleitung, Meister Lampe und Freunde, Frankfurt a.M.

 Sinn,  Uwe-Michael

Uwe-Michael Sinn

17:30

Keynote-Impuls: DATA-DRIVEN MARKETINGSTRATEGIEN IN ZEITEN DES WANDELS | Was unsere Kunden aktuell bewegt

Jennifer Maier, Senior Manager, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

 Maier,  Jennifer

Jennifer Maier

17:55

Summit Interaktiv

19:00

EDDI-Aperitif

19:30

EDDI 2022

Für nachhaltige Erfolge im Dialogmarketing: „Der EDDI 2022 geht an ...“

Preisverleihung der EDDIs des Deutschen Dialogmarketing Verbandes - DDV in B2C und B2B (eddi-award.de).

21:30

ENDE DER EDDI-VERLEIHUNG